Klavierunterricht für Pulsnitz, Kamenz, Radeberg und Großröhrsdorf

Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten Robert Browning
Fluegel Klavierunterricht Pulsnitz

enn Sie nicht zufällig auf dieser Seite "gelandet" sind, dann haben Sie vielleicht schon manchmal davon geträumt, Klavier spielen zu können.

Im Gegensatz zu den meisten Instrumenten ist das Klavier ein Soloinstrument. Das heißt, man kann ohne weitere Musiker musizieren und auch spielen und dazu singen. Das empfinde ich als einen großen Vorteil. Außerdem sieht und versteht man die Theorie beim Klavier schon beim Blick auf die Tastatur. Deshalb müssen Noten nicht "gelernt" werden. Man eignet sie sich ganz nebenbei mit an.

Ich möchte Ihnen bei der Erfüllung Ihres Traumes als Ihr persönlicher Klavierlehrer mit Herz und Verstand zur Seite stehen. Mein Klavierunterricht ist individuell und praxisnah auf Ihre persönliche Situation und Ihre Ziele zugeschnitten. Dabei stehen die Freude am Musizieren und die Vermittlung effizienter Übungsmethoden an erster Stelle.

Bis in die Neunziger Jahre waren die "Einstiegshürden" sehr hoch, denn gute Klaviere waren ausgesprochen teuer. Das hat sich durch die Markteinführung hochwertiger und gleichzeitig nun relativ preiswerter E-Pianos gewandelt. Das Klavier ist ein nach wie vor beliebtes, aber erschwingliches Instrument geworden. Und das Spielen kann man erlernen!

Klavierunterricht nach Chang

Der Klavierlehrer am Flügel

Der chinesische Klavierlehrer fragt sinngemäß: "Ist der Erfolg im Klavierunterricht einfach eine Frage der Zeit, der Anstrengung und des Talents, wie die meisten Menschen es anscheinend glauben?"

Die Antwort ist: Der entscheidende Faktor um das Klavierspielen zu lernen sind das Talent und die Übungsmethoden. Anstrengung und Zeit sind wichtig, aber zweitrangig. Talent ist im Zusammenhang mit dem Klavierunterricht schwer zu definieren und noch schwerer zu messen. Die richtigen Methoden beim Klavier üben können die meisten Schüler in einen talentierte Musiker und " Alleinunterhalter" verwandeln.

Das Klavierspielen hat mit der Geschicklichkeit der Finger zu tun. Es basiert aber auch auf der Entwicklung der musikalischen Fähigkeiten und des Gedächtnisses im Klavierunterricht und beim Üben, Lernen und Spielen zu Hause."

Durch effektives Üben stellen sich in absehbarer Zeit Erfolge ein, die als weitere Motivation für den Klavierunterricht dienen. Bereits nach 1 - 2 Jahren sind viele Schüler in der Lage, leichte Stücke der Klassik oder Popmusik auf dem Klavier fehlerfrei und rhythmisch richtg zu spielen und gut zu interpretieren. Auch Klassiker der Beatles oder Piano Balladen und Soundtracks bekannter Filme sind schon spielbar.

 

Musikschule / Klavierschule

  • Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Kenntnisstand: Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
  • Instrumente: Klavier/E-Piano, Keyboard
  • Stilrichtungen: Klassik, Rock / Pop, Liedbegleitung
Klavierschülerin

Der Klavierunterricht...

... findet in Großröhrsdorf statt. Gegen Aufpreis unterrichte ich auch bei Ihnen zu Hause.
Der Einzugsbereich meiner Klavierschule liegt südlich von Kamenz und umfasst die Städte Kamenz, Radeberg, Königsbrück, Stolpen, Großröhrsdorf und Pulsnitz sowie die Gemeinden Ottendorf-Okrilla, Bretnig-Hauswalde, Ohorn, Großnaundorf, Liegau-Augustusbad und Wachau.

So finden Sie mich!

Karte Sie können per E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen. Die Anfahrt zum Unterrichtsraum in Großröhrsdorf finden Sie unter Kontakt.


Piano Allegro Klavierschule
Thomas Bruck
Bischofswerdaer Straße 74 d
01900 Großröhrsdorf

Telefon: 035952-44 93 61 und 0172-35 22 707